Investitionen in eine moderne Energieversorgung sind wirtschaftlich sinnvoll und sorgen für mehr Energieeffizienz. Moderne, sparsame Energietechnik hat jedoch seinen Preis. ESB Wärme GmbH übernimmt im Rahmen des Contracting sämtliche Investitionen – Sie zahlen nur einen monatlichen Wärmepreis. Dadurch bleibt Ihre Liquidität hoch und die Kreditlinie für wichtige Investitionen erhalten.

Finanzielle Transparenz als Prinzip

ESB Wärme bietet mit dem Wärmepreis ein vollkommen transparentes Abrechnungsmodell.
Es besteht aus:

  • einem Grundpreis, in dem sowohl Investitionen als auch Wartung, Betrieb und Instandhaltung enthalten sind,
  • einem Arbeitspreis, der vom tatsächlichen Verbrauch abhängig ist.

Alle Leistungen werden detailliert aufgeführt – Sie erhalten ein optimales Kostencontrolling während der gesamten Vertragslaufzeit.

Finanzielle Vorteile im Überblick

  • Externe Finanzierung bindet keine Kapitalressourcen im Unternehmen.
  • Die Liquidität bleibt erhalten und die Kreditlinie offen.
  • Die Energieanlagen gehen – anders als bei der Eigenfinanzierung – nicht in Ihre Bilanz ein.
  • Fest vereinbarte Energiekosten geben Planungssicherheit über den gesamten Vertragszeitraum.