Kostenlose Umweltwärme nutzen - Mit der Mini-Gaswärmepumpe

Die Mini-Gaswärmepumpe wandelt Umweltwärme in thermische Energie um. Damit lässt sie sich sowohl für die Gebäudeheizung als auch für die Warmwasserbereitung nutzen. Mit Wirkungsgraden von bis zu 130 % handelt es sich bei der Mini-Gaswärmepumpe um eines der effizientesten Heizsysteme überhaupt.

Mini-Gaswärmepumpen – ideale Energiesparlösung für Einfamilienhäuser

Mit Mini-Gaswärmepumpen profitieren speziell, gut gedämmte Wohneinheiten von kostenloser Umweltwärme. Sie sind besonders geeignet für Neubauten bis zu einem Wärmebedarf von ca. 20.000 kWh/Jahr. Aber auch für den sanierten Gebäudebestand bis zu einem Wärmebedarf von ca. 30.000 kWh/Jahr ist die Gaswärmepumpe eine Alternative und wird darüberhinaus noch staatlich gefördert.

 

 

 

Eignet sich die Mini-Gaswärmepumpe auch für Ihr Gebäude? Finden Sie es heraus!

 

Energietypberater

Innovativ heizen mit Gaswärmepumpen