Für alle Fragen rund um den Netzanschluss Ihres Standortes im Grundversorgungsgebiet der ESB ist die Netzgesellschaft Energienetze Bayern GmbH zuständig – ob es sich um einen neuen Netzanschluss oder eine technische Frage handelt.

Energie Südbayern und Energienetze Bayern – zwei Unternehmen, ein Ziel: zufriedene Kunden.

Die Energienetze Bayern wurde am 1. Januar 2007 von ESB als eigene Netzgesellschaft gegründet und transportiert über ihr Leitungsnetz jährlich rund 19 Milliarden Kilowattstunden Erdgas sicher und umweltfreundlich dorthin, wo es gebraucht wird: zu Stadtwerken, anderen Netzbetreibern sowie Industrie-, Gewerbe- und Privatkunden in ganz Ober- und Niederbayern. Mehr Infos zum Netzanschluss erhalten Sie hier.