• Menü

    Privatkunden

Bestes Licht für Ihr Zuhause. Energieeffizient mit LED-Beleuchtung.


LED-Beleuchtung – Energie sparen und wohlfühlen.

Die modernen Lichtquellen sind mittlerweile der guten alten Glühbirne bei Weitem überlegen. Vor allem die hoch entwickelten LED-Lampen bieten ungeahnte Möglichkeiten für jeden, der auf naturnahes Licht höchster Qualität und niedrige Stromkosten Wert legt. Und das ist ratsam, schließlich ist Licht ein wesentlicher Faktor für unser Wohlbefinden.


LED bestellen – Am besten direkt hier: Wenn Sie sich für LED-Beleuchtung entscheiden, empfehlen wir Ihnen den Einkauf über unseren Onlineshop – eine Kooperation mit dem Markenhersteller LEDON.



Licht zum Wohlfühlen.

Licht ist nicht nur hell, sondern auch warm oder kalt: Für unterschiedliche Einsatzorte und Verwendungszwecke bieten die Hersteller LEDs in warmen, neutralen und tageslichtweißen, eher kalten Lichtfarben an. Wenn Sie die perfekte Wohlfühlatmosphäre erzeugen möchten, empfiehlt sich die Verwendung eines warmweißen Lichts mit einer Farbtemperatur von 2.700 Kelvin. Das Licht erscheint äußerst natürlich und bietet exzellente Farbwiedergabe. 

Farbtemperatur des Lichts.

Energie Südbayern erläutert für LED Einsatz die Farbtemperatur des Lichts

Langlebig und sparsam.

Von den Vorteilen einer LED-Lampe profitieren Sie sehr viel länger. Ein hochwertiges Produkt leuchtet problemlos 25.000 Stunden und lässt sich 100.000 Mal ein- und ausschalten. In diesem langen Zeitraum verbraucht die LED-Lampe 80 bis 90 Prozent weniger Energie als eine herkömmliche Glühlampe. Die höheren Anschaffungskosten amortisieren sich in der Regel bereits nach wenigen Monaten, sodass unter dem Strich eine erhebliche Kostensenkung garantiert ist.

Weniger Wärme, mehr Einsatzmöglichkeiten.

Nicht nur aufgrund des Energiesparpotenzials gelten LED-Leuchtmittel heute als die nachhaltigste und klimafreundlichste Beleuchtungslösung. LED-Lampen enthalten keine schädlichen Stoffe wie beispielsweise Quecksilber. Weil LED-Lampen auch mit niederer Spannung betrieben werden können und weder IR- noch UV-Strahlung abgeben, können sie auch dort genutzt werden, wo der Einsatz herkömmlicher Leuchtmittel beschränkt ist.

Energieeffizient von Anfang an.

Im Vergleich zu konventionellen Glühlampen wird für LEDs mit gleicher Helligkeit nur etwa ein Fünftel der Energie bei Material, Herstellung, Transport, Gebrauch und Entsorgung aufgewendet. Das macht sie zu den umweltverträglichsten Leuchtmitteln, die auf dem Markt erhältlich sind.

LED: Idealer Nachfolger der Glühbirne.

Auch im Bereich der Anwendung stehen LEDs herkömmlichen Glühbirnen in nichts nach. Dabei ist die Formenvielfalt der LED-Lampen heute genauso groß wie die altbekannter Leuchtmittel – von der klassischen Form einer Glühbirne über dekorative Globeformen bis hin zur Kerzenform für Lüster und Kronleuchter. Die alten Stromfresser haben also auch optisch endgültig ausgedient.

Verschiedene Formen und Fassungen von LED-Lampen – Hauptsache Energie sparen

Hilfreiche LED-Tipps.

Egal, wofür Sie eine LED-Lampe einsetzen wollen – Sie sollten auf Qualität achten: Überzeugen Sie sich beispielsweise vor dem Kauf davon, dass das Licht ohne Flimmern abgegeben wird, indem Sie das Leuchtmittel durch Ihre Handykamera betrachten. Nur ein hochwertiges Produkt wird auch dann noch flimmerfrei leuchten.

Wenn Sie eine rundstrahlende Lichtquelle wünschen, sollten Sie auf einen großen Abstrahlwinkel von mehr als 250 Grad achten.

Sie wollen mehr erfahren?
Wenn Sie mehr zum Thema Energieeffizienz erfahren wollen, nutzen Sie unsere Fördermittelrecherche oder lassen Sie sich von unseren Innovationspartnern beraten.

© 2016, Energie Südbayern
md
fileadmin/user_upload/header/Energieeffizienz/ESB_CO-Head_LED_lg.jpg fileadmin/user_upload/header/Energieeffizienz/ESB_CO-Head_LED_md.jpg fileadmin/user_upload/header/Energieeffizienz/ESB_CO-Head_LED_sm.jpg fileadmin/user_upload/header/Energieeffizienz/ESB_CO-Head_LED_xs.jpg