• Menü

    Privatkunden

Informiert bleiben. Neuigkeiten aus erster Hand.


Pressemitteilungen. Aktuelle Informationen über Energie Südbayern.

Hier finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen. Benötigen Sie Informationen zu einem bestimmten Thema? Dann stöbern Sie in unserem Pressearchiv! Ist nichts Passendes dabei? Dann kontaktieren Sie uns!

Versorgung von Erdweg mit Erdgas in den Startlöchern: Baubeginn bereits im Juli
30. Juni 2014

Die Gemeinde Erdweg erhält eine Versorgung mit Erdgas: Die Energie Südbayern GmbH und ihre Netzgesellschaft, die Energienetze Bayern GmbH, beginnen im Juli mit der Ersterschließung des Ortes zur Erdgasversorgung. Der erste Spatenstich erfolgt am 1. Juli 2014 um 9 Uhr.

 

Die oberbayerische Gemeinde Erdweg im Landkreis Dachau setzt in Sachen effizienter Energieversorgung auf Erdgas. „Energie Südbayern und ihr Netzbetreiber Energienetze Bayern stehen unserer Kommune für dieses Vorhaben als kompetente Partner zur Seite“, freut sich Erdwegs Erster Bürgermeister Georg Osterauer. Bereits im August letzten Jahres führten Gemeindevertreter erste Gespräche mit Energienetze Bayern, Ende Februar 2014 wurde schließlich der notwendige Konzessionsvertrag unterzeichnet. „Anfang Juli folgt nun mit dem symbolischen Spatenstich am Monatsersten die Aufnahme der erforderlichen Baumaßnahmen“, erläutert Anton Erb, Geschäftsführer von Energienetze Bayern, „die Ersterschließung umfasst bei einer Leitungslänge von etwa 18,5 Kilometern die Gemeinde Erdweg mit den Ortsteilen Großberghofen, Großberghofen-Siedlung, Eisenhofen und Kleinberghofen. Die geplante Inbetriebnahme ist für die Heizperiode 2014/2015 vorgesehen.“ Die Projektkosten betragen rund 2,8 Mio. Euro.

 

Interesse an Erschließung mit örtlichem Erdgasnetz hoch


Im Vorfeld der Maßnahmen wurde bis Mitte Juni eine umfangreiche Interessenerhebung vor Ort durchgeführt – die bereits über 60 im Anschluss ausgestellten Angebote belegen das rege Interesse am Thema Erdgasversorgung. Die bauliche Zuleitung erfolgt von Markt Indersdorf aus über Arnbach – die dort zuständige Gemeinde Schwabhausen erteilte bereits im Mai ihre Zustimmung. Wenn der Baubeginn in Erdweg selbst zum Monatswechsel durch die beauftragte Firma Schandl aus München erfolgt, beginnt gleichzeitig der Ausbau der notwendigen Strecke von Markt Indersdorf nach Erdweg durch die Firma SAG aus Landshut. „Als erfahrene Partner in Sachen kommunaler Energieversorgung sind wir davon überzeugt, dass Erdgas als günstiger, effizienter und zukunftsträchtiger Energieträger die örtliche Standortattraktivität erhöht und für private wie gewerbliche Verbraucher in Erdweg zahlreiche Vorteile bietet“, erklärt Norbert Kindermann, Geschäftsführer der Energie Südbayern GmbH, „wir freuen uns daher sehr, die Gemeinde Erdweg beim Aufbau einer leistungsfähigen und zukunftsorientierten Erdgasversorgung unterstützen zu dürfen.“

 

 

Ihr Pressekontakt.

Beate Zarges ist Pressesprecherin der Energie Südbayern GmbH

Beate Zarges
Pressesprecherin

Telefon: 089 68003-461
Mobil:  0160 8933237
Presseverteiler
Tragen Sie sich hier in unseren Presseverteiler ein, um immer die neuesten Pressemeldungen von Energie Südbayern per E-Mail zu erhalten.

Vorname Nachname*


E-Mail*


Medium

© 2018, Energie Südbayern
md
/fileadmin/user_upload/header/Ueber_Uns/ESB_Presse_CO-Head_lg.jpg /fileadmin/user_upload/header/Ueber_Uns/ESB_Presse_CO-Head_md.jpg /fileadmin/user_upload/header/Ueber_Uns/ESB_Presse_CO-Head_sm.jpg /fileadmin/user_upload/header/Ueber_Uns/ESB_Presse_CO-Head_xs.jpg / / / /