• Menü

    Privatkunden

Energie für die Region. Seit über 50 Jahren.

  • Datenschutz

Datenschutz

Allgemeine Datenschutzerklärung/Nutzerinformation für die Nutzung unserer Webseite

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf der Webseite von Energie Südbayern und Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für Energie Südbayern einen hohen Stellenwert. Den Inhalt unserer Webseite haben wir daher mit größter Sorgfalt im Einklang mit einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen (insbesondere zum Datenschutz und zur Datensicherheit) erstellt.

Es ist uns wichtig, Sie über unseren Umgang mit dem Datenschutz und Ihren persönlichen Daten zu informieren. Die nachfolgenden Erläuterungen geben Ihnen Auskunft darüber, welche Daten wir während Ihres Besuchs auf unserer Webseite erfassen, wie diese verwendet werden und welche Gestaltungsmöglichkeiten Sie dabeihaben. Sofern Sie dies nicht wünschen, sammeln wir über unsere Webseite keinerlei personenbezogene Daten. Ihnen als Nutzer obliegt die Entscheidung, ob Sie uns Daten bekannt geben wollen oder nicht (z. B. beim Besuch unserer Webseite).

1. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Energie Südbayern GmbH, Ungsteiner Straße 31, 81539 München. Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten Dr. Lars Gerke unter:

Energie Südbayern GmbH
Herr Dr. Lars Gerke
Ungsteiner Straße 31
81539 München
E-Mail: datenschutzbeauftragter@esb.de

2. Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, erfassen unsere Webserver vorübergehend den Domainnamen oder die IP- Adresse Ihres Computers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Für eine optimierte Darstellung werden außerdem die Hinweise auf Ihr Betriebssystem, den verwendeten Internet-Browser, Ihre Bildschirmauflösung, die Farbtiefe wie auch die Größe des geöffneten Browser-Fensters übergeben.

Personenbezogene Daten, wie z. B. Ihren Namen, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse fragen wir im Allgemeinen nur ab, um Ihre Anfragen zu beantworten oder Ihren Auftrag zur Zusendung von Informationsmaterial zu bearbeiten. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte veräußern noch anderweitig vermarkten. Nicht mehr benötigte Daten werden unverzüglich gelöscht. Sämtliche Informationen oder Daten und ihre Nutzung unterliegen ausschließlich dem Recht der Europäischen Union und deutschem Recht.

3. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten, Zweckbindung

Ihre personenbezogenen Daten nutzen wir in der Regel dafür, eine von Ihnen gestellte Anfrage zu beantworten oder z. B. Ihren Auftrag zu bearbeiten. Die Verarbeitung geschieht nur zum Zweck der Vertragsabwicklung und zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Beratung und Betreuung von Kunden sowie Produktgestaltung). Sie können der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke/Marktforschung jederzeit unter info@esb.de widersprechen.

Um Ihnen den von Ihnen gewünschten Service zu bieten, kann es notwendig sein, dass wir (mit Ihrer Einwilligung oder einer gesetzlichen Ermächtigung) Ihre Daten an Konzernunternehmen oder externe Dienstleister im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung weitergeben.

4. Sicherheit

Wenn Sie unsere Webseite (allgemein) nutzen, übermitteln Sie uns technische Daten, die verschlüsselt übertragen werden. Alle persönlichen Daten, die Sie uns z. B. in Formularen übermitteln, werden ebenso verschlüsselt übertragen.

Sofern Sie Kunde des Unternehmens sind, werden Ihre Daten in unserem Online-Portal gesichert übertragen und erfasst. Wir sichern unsere Webseite so, dass Ihre personenbezogenen Daten möglichst umfassend vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation etc. geschützt werden.

5. Online-Datenerhebung; Datenerhebung mittels Webanalyse

Nachfolgend erläutern wir Ihnen, auf welche Art wir online (d.h. außerhalb des Online-Vertragsabschlusses) Daten erheben.

Die Daten, die beim Besuch unserer Webseite automatisch übermittelt werden (z. B. Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Domainname, URL, Browser-Typ und -Version, Betriebssystem sowie IP-Adresse), erheben wir automatisiert und nicht personenbezogen aus Gründen der Datensicherheit und zu Marketingzwecken. Ansonsten erheben wir Ihre Daten nur aufgrund Ihrer Eingaben auf unserer Webseite oder durch den Einsatz von Cookies.

5.1 Cookies

Für bestimmte Angebote auf unserer Webseite setzen wir Cookies ein. Das sind kleine Textdateien, die lokal in dem von Ihnen genutzten Internet-Browser gespeichert werden. So kann erkannt werden, wenn Sie Webseiten vom gleichen Computer aus wiederholt besuchen.

Wir nutzen zum einen sogenannte Session-Cookies, die die Eingaben der Nutzer temporär speichern, damit sie bei einem erneuten Besuch der Webseite nicht erneut eingegeben werden müssen. Session-Cookies werden nur für die Dauer der Internetsitzung auf Ihrem Computer gespeichert und anschließend gelöscht.

Für andere Angebote setzen wir sogenannte „persistente“ Cookies ein. Diese dienen der Wiedererkennung eines Besuchers und werden für künftige Internetsitzungen gespeichert. Diese Cookies sind für 26 Monate gültig. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Browser so einzustellen, dass diese Cookies gar nicht erst gespeichert oder am Ende Ihrer Internetsitzung gelöscht werden. Diese Einstellung kann jedoch zur Folge haben, dass nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite nutzbar sind.

5.2 Google Analytics

Auf unserer Webseite nutzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain Views, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet Cookies (siehe oben), um eine Analyse der Frequentierung der Webseite zu ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Fall der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern, allerdings müssen wir Sie darauf hinweisen, dass die Funktionsfähigkeit und der Funktionsumfang unseres Angebots dadurch eingeschränkt sein können (siehe oben).

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer anonymisierten IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren.

Tracking deaktivieren

5.3 Google Tag Manager

Diese Webseite verwendet außerdem den Google Tag Manager. Durch diesen Dienst können Webseite-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Tags sind kleine Code-Elemente, die unter anderem dazu dienen, Traffic und Besucherverhalten zu messen. Der Google Tag Manager implementiert lediglich Tags. Dadurch werden keine Cookies eingesetzt und folglich keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tag Manager löst andere Tags aus, die wiederum ggf. Daten erfassen. Jedoch greift der Google Tag Manager nicht auf diese Daten zu. Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen, insofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden. Sie können der Verwendung des Google Tag Managers widersprechen, indem Sie folgenden Link aufrufen: tools.google.com/dlpage/gaoptout.

5.4 DoubleClick-Cookies

DoubleClick by Google ist eine Dienstleistung der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). DoubleClick by Google verwendet Cookies, um Ihnen relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Dafür wird Ihrem Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet, um zu überprüfen, welche Anzeigen in Ihrem Browser eingeblendet wurden und welche Anzeigen aufgerufen wurden. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Informationen. Sie können die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; jedoch ist es möglich, dass Sie dann nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseiten bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem Link www.google.com/intl/en/policies/ unter dem Punkt DoubleClick-Deaktivierungserweiterung verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren.

6. Gesammelte Informationen zur Kampagnensteuerung

Für das optimale Steuern unserer Marketingmaßnahmen verwenden wir unterschiedliche Tools, um den Erfolg von Werbung zu messen. Mithilfe von Pseudonymen werden diese Daten analysiert.

6.1 Google Remarketing

Diese Webseite verwendet Google Remarketing. Google Remarketing ist ein Werbedienst der Google Inc. („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, mit dem wir Ihnen anhand Ihres Nutzungsverhaltens bei vorherigen Besuchen auf unserer Webseite gezielte Werbung von mutmaßlichem Interesse für Sie unterbreiten können. Sofern Sie gegenüber Google eingewilligt haben, werden Ihre Besuche auch geräteübergreifend erfasst. Diese Werbung erscheint nur auf Google Werbeplätzen, entweder auf Werbeflächen von Google AdWords oder im Google Display Network.

Sie können dem Google Remarketing im Google Anzeigenvorgaben-Manager widersprechen bzw. Ihre Einstellungen editieren. Alternativ können Sie das Remarketing durch die Deaktivierung von Cookies in den Browser-Einstellungen verhindern.

6.2 Facebook

Auf dieser Webseite kommt das Facebook-Pixel der Facebook Inc., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, D2 Dublin, Irland zum Einsatz. Dieses ermöglicht die Verfolgung von Nutzern dieser Webseite auch über andere Webseiten, die das Facebook-Pixel einsetzen. Dies dient der Analyse und Optimierung unseres Online-Angebots, insbesondere dem Retargeting, also der erneuten werblichen Ansprachen auf anderen Webseiten sowie der Zuordnung zu Zielgruppen für Facebook-Ads. Wir übermitteln in diesem Rahmen keine personenbezogenen Daten an Facebook. Dem Einsatz des Pixels können Sie hier widersprechen: de-de.facebook.com/privacy/explanation.php

6.3 Tracking-Tool Adform

Auf dieser Webseite wird die Technologie von Adform, Hovedvagtsgade 6, 1103 Kopenhagen, Dänemark eingesetzt. In Verbindung mit Online-Marketing-Maßnahmen wird für das Post-Tracking ein Cookie auf Ihrem Computer gespeichert, wenn Sie auf eine Anzeige klicken oder über einen Anzeigenkontakt auf diese Webseite gelangen. Adform speichert durch das Setzen von Cookies keine personenbezogenen Daten wie Name, E-Mail-Adressen oder andere persönliche Angaben. Alle Informationen sind rein anonymisiert und enthalten technische Informationen wie beispielsweise die Anzeigenhäufigkeit und das Anzeigedatum von Werbemitteln, den benutzten Browser oder auch das installierte Betriebssystem.

Adform arbeitet in sämtlichen Prozessen der Datenerfassung streng konform nach dem deutschen Datenschutzrecht. Weitere Informationen dazu finden Sie unter: site.adform.com/privacy-policy/de Unter diesem Link können Sie auch die Erfassung von anonymisierten Daten stoppen. Die aktuell gängigen Internet-Browser sind meist so eingestellt, dass grundsätzlich Cookies akzeptiert werden. Diese Einstellung kann über die jeweiligen Internetoptionen des Browsers geändert werden.

7. Benachrichtigung bei Änderung

Sollte diese Datenschutzerklärung geändert werden, wird auf die Änderung in dieser Datenschutzerklärung, auf der Homepage und an anderen geeigneten Stellen hingewiesen werden.

8. Links zu anderen Webseiten

Die Webseiten in diesem Auftritt können Links auf andere Anbieter innerhalb und außerhalb von Energie Südbayern enthalten, auf die sich die Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Bitte informieren Sie sich gesondert über die Datenschutzhinweise für Internetseiten von Energie Südbayern.

9. Auskunfts- und Beschwerderecht, Recht auf Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung

Auf Anforderung wird Ihnen schriftlich entsprechend dem geltenden Recht mitgeteilt werden, ob und welche persönlichen Daten wir über Sie gespeichert haben. Sie haben das Recht, die Berichtigung falscher Daten und die Löschung nicht mehr benötigter Daten zu verlangen. Für den Zeitraum der Prüfung der Richtigkeit der Daten oder der berechtigten Gründe von Energie Südbayern können Sie die Einschränkung der Verarbeitung der Daten verlangen.


Datenschutzhinweis für den ESB Newsletter

Einwilligungserklärung:
Ja, ich bin damit einverstanden, circa alle zwei Monate von der Energie Südbayern GmbH per E-Mail einen Newsletter der Energie Südbayern GmbH sowie sonstige Angebote und Informationen aus den Bereichen Strom, Erdgas und Energielösungen zu erhalten und dass die Energie Südbayern GmbH die von mir angegebenen Daten zu diesem Zweck verwendet. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend den hier aufgeführten Datenschutzhinweisen, die ich zur Kenntnis genommen habe. Die Einwilligung in die Zusendung des Newsletters und in die diesbezügliche Datenverwendung kann ich jederzeit für die Zukunft durch Anklicken des folgenden Abmeldelinks widerrufen: www.esb.de/newsletter/abmeldung/. Der Link zur Abmeldung ist auch in jedem versendeten Newsletter enthalten.  

Anmeldung:
Für die Anmeldung zum Newsletter benötigen wir, die Energie Südbayern GmbH, Ungsteiner Straße 31, 81539 München, Ihre E-Mail-Adresse. Darüber hinaus benötigen wir die Bestätigung, dass Sie der Inhaber der E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Hierfür nutzen wir das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Das heißt, Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung von uns eine Bestätigungs-E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse, in der wir Sie bitten, den in dieser E-Mail enthaltenen Link anzuklicken und damit zu bestätigen, dass Sie unseren Newsletter abonnieren möchten. Bei Anmeldung und Bestätigung werden jeweils Ihre IP-Adresse und die Zeitpunkte sowie der Inhalt der Anmeldungs- und Bestätigungs-E-Mail gespeichert. Diese Daten werden von der Energie Südbayern GmbH nur zum Zweck des Newsletter-Versands und der Dokumentation der diesbezüglichen Berechtigung erhoben, verarbeitet und genutzt. Für den Newsletter-Versand können wir Dienstleister im Wege der Auftragsdatenverarbeitung einsetzen.  

Abmeldung:
Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters ist freiwillig und kann jederzeit für die Zukunft ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Hierzu klicken Sie bitte auf folgenden Link: www.esb.de/newsletter/abmeldung/. Der Link zur Abmeldung ist zudem in jedem unserer versendeten Newsletter zu finden.  

Tracking:
Um die Inhalte unseres Newsletters besser auf Ihre Interessen und Wünsche abstimmen zu können, findet eine verhaltensbezogene Generierung von Daten (Tracking) statt. Das bedeutet, dass wir das Nutzungsverhalten (Bounce- bzw. Absprungraten, Öffnungsraten, Klickraten sowie Abmelderaten) pseudonymisiert in statistisch aufbereiteter Form auswerten.  

 

© 2018, Energie Südbayern
md
/fileadmin/user_upload/header/Ueber_Uns/ESB_Ueber_uns_CO-Head_lg.jpg /fileadmin/user_upload/header/Ueber_Uns/ESB_Ueber_uns_CO-Head_md.jpg /fileadmin/user_upload/header/Ueber_Uns/ESB_Ueber_uns_CO-Head_sm.jpg /fileadmin/user_upload/header/Ueber_Uns/ESB_Ueber_uns_CO-Head_xs.jpg / / / /