Sie haben Fragen rund um das 
Thema E-Bonus? Rufen Sie uns an!

Servicetelefon

Öffnungszeiten
Mo. – Do.: 08.00 bis 18.00 Uhr
Fr.: 08.00 bis 16.00 Uhr

Elektrisch fahren und E-Bonus sichern.

Mit Ihrem Elektroauto leisten Sie einen wichtigen Beitrag für den Umweltschutz und tragen aktiv dazu bei, schädliche Treibhausgasemissionen zu reduzieren– und das wird ab sofort vom Gesetzgeber belohnt.

Denn durch Ihr E-Auto sparen Sie jährlich CO2-Emissionen, die wir als ESB bündeln können und an Dritte vermarkten. Im Gegenzug profitieren Sie von unserem E-Bonus in Höhe von 350 Euro – 100 Euro für 2021 und 250 Euro für 2022.

Was steckt dahinter?

Die Treibhausgasquote (kurz THG-Quote) wurde vom Gesetzgeber eingeführt, um Treibhausgase im Verkehrssektor zu reduzieren und so die gesetzten Klimaziele zu erreichen. Betroffen sind hierbei vor allem Unternehmen, die Kraftstoffe herstellen und vertreiben – wie z.B. Mineralölfirmen – die besonders viel zum CO2 Ausstoß beitragen. Um ihre Emissionen zu senken bleiben diesen Unternehmen zwei Möglichkeiten: der Umstieg auf emissionsärmere Kraftstoffe, wie z.B. Biodiesel oder der Ausgleich der Emissionen mittels THG-Quoten. Letztere können von Unternehmen erworben werden, die emissionsarme Kraftstoffe, wie z.B. Strom für Elektromobilität, vertreiben. Und hier kommt Energie Südbayern ins Spiel.

Ihre Vorteile.

Registrieren Sie sich in wenigen Schritten und übertragen Sie damit Energie Südbayern die THG-Quote Ihres Elektroautos. Ab hier übernehmen wir alles Weitere für Sie.

Das heißt: Wir reichen die THG-Quote beim Umweltbundesamt ein und können durch das Bündeln mehrerer THG-Quoten und unsere Markposition gute Konditionen beim Verkauf an Mineralölfirmen erzielen. Denn diese sind in der Regel nicht an einzelnen THG-Quoten interessiert, sondern an größeren Mengen.

Nach dem Verkauf der THG-Quoten erhalten Sie Ihren E-Bonus von Energie Südbayern – ganz einfach und unkompliziert.

In 3 Schritten zu Ihrem 
E-Bonus.

 

1. Halten Sie Ihre ESB-Vertragskontonummer bereit.

2. Laden Sie Ihren Fahrzeugschein hoch.

3. der Vermarktung für die Jahre 2021 und 2022 zustimmen – absenden, fertig!

4. Ihren Bonus erhalten Sie im XX 2022 bzw. im XX 2023.

Ihre Anmeldedaten

 

Häufige Fragen

* Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren