Solarpark Greiling An der Mühlleiten

Aus der Region – für die Region

Für die Solarpark Greiling An der Mühlleiten GmbH haben sich drei regional verwurzelte Partner zusammengetan, um gemeinsam einen konsequenten Schritt in die Energiezukunft zu gehen. Die PV-Freiflächenanlage erzeugt seit 2023 nachhaltigen Ökostrom aus Sonnenenergie.


Die Vorteile auf einen Blick:

  • Regionale Wertschöpfung durch klimafreundliche Stromerzeugung
  • 111% Energieautarkiegrad für Greiling
  • Einsparung von 1.200 Tonnen CO2 pro Jahr
  • Aufwertung bislang ungenutzter Flächen
  • Stärkung der Artenvielfalt durch hochwertige Wiesenfläche

Der Solarpark Greiling in Zahlen:

Projektbeschreibung:

Die PV-Freiflächenanlage in Greiling entstand auf einer vormals militärisch genutzten Fläche. Das Grundstück ist ca. 2,8 Hektar groß und bietet Platz für 4.888 Module, die zusammen eine Leistung von 2,2 MWp ergeben. Jährlich erzeugt die PV-Anlage etwa 2,5 Mio. kWh grünen Strom – genug, um Greiling rechnerisch energieautark stellen. Oder anders ausgedrückt: Es können ca. 715 Vierpersonenhaushalte mit klimaneutralem Ökostrom versorgt werden.

Der Solarpark Greiling An der Mühlleiten spart jährlich ca. 1.200 Tonnen CO2 ein. Das entspricht in etwa der Menge, die 920 Bäume pro Jahr aufnehmen können. Damit leistet die Anlage einen wertvollen Beitrag zur Energiewende.

Gleichzeitig entsteht eine hochwertige Wiesenfläche, um die Artenvielfalt aktiv zu stärken. Zu diesem Zweck wird zwischen den Modulreihen ein Abstand von 5 Metern eingehalten und Streuobstwiesen gepflanzt. Die Wiesenfläche wird zudem extensiv bewirtschaftet und mit Kleinstbiotopen aufgewertet. Ein regelmäßiges Umweltmonitoring begleitet all diese Maßnahmen.


Die Projektpartner:

Der Solarpark Greiling An der Mühlleiten wurde von drei starken Partnern gemeinsam realisiert: der Gemeinde Greiling, 17-er Oberlandenergie und ESB Erneuerbare Energien.

17er Oberland Energie GmbH ist ein Zusammenschluss der Gemeindewerke Murnau und den Stadtwerken Bad Tölz, Geretsried, Penzberg und Wolfratshausen sowie über 30 weiteren Gemeinden im Oberland.

ESB Erneuerbare Energien GmbH ist eine 100% Tochtergesellschaft der Energie Südbayern GmbH, Ihrem regionalen Energieversorger und -dienstleister mit über 60 Jahren Erfahrung.