• Menü

    Privatkunden

Informiert bleiben. Neuigkeiten aus erster Hand.


Pressemitteilungen. Aktuelle Informationen über Energie Südbayern.

Hier finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen. Benötigen Sie Informationen zu einem bestimmten Thema? Dann stöbern Sie in unserem Pressearchiv! Ist nichts Passendes dabei? Dann kontaktieren Sie uns!

Energie Südbayern unterstützt 10 Grundschulen mit der bundesweiten Initiative fit4future!
09. November 2016

Mehr Bewegung, gute Ernährung, eine stressfreie, positive Lernatmosphäre und die Schaffung einer gesunden Lebenswelt Schule: das sind die vier Ziele der bundesweiten Präventionsinitiative fit4future. Energie Südbayern unterstützt insgesamt 10 Grundschulen im Versorgungsgebiet: Ludwig-Steub-Grundschule (Aichach), Holnstainer Grundschule (Bruckmühl), Grundschule Odelzhausen, Grundschule Otterfing, Bgm.-Prandl Grundschule (Penzberg), Grund- und Mittelschule Pfeffenhausen, Grundschule Pocking, Placidus-Heinrich-Schule (Schierling), Sonnenschule Sankt Georgen (Traunreut), Grundschule an der Dieselstraße (Waldkraiburg)

„Wir engagieren uns bereits seit vielen Jahrzehnten an Schulen. Dies ist uns ein wichtiges Anliegen, denn als regionaler Energieversorger wollen wir auch Verantwortung für die Zukunft unserer Kinder übernehmen“, so Werner Bähre, Geschäftsführer von Energie Südbayern. „Das fit4future-Programm hat einen positiven Einfluss auf die Lebensgewohnheiten der Kinder. Dies zu unterstützen, bedeutet für uns eine sinnvolle Investition in die nächsten Generationen!“

Energie Südbayern fördert im Rahmen der Partnerschaft für die 10 Grundschulen eine 3-jährige Betreuung und Unterstützung in Form von Workshops, Broschüren, Unterrichtsmaterial und Spiel- und Sportgeräten. Das für 6- bis 12-jährige Kinder entwickelte Programm gibt den Schülern spielerisch und kindgerecht die Chance, körperlich und geistig fit zu werden

Felix Neureuther ist Botschafter von fit4future: „Nicht nur im Leistungssport, sondern vor allem auch im Alltag sind Bewegung, gesunde Ernährung und Fitness für den Kopf die Grundlage für Erfolg.“

Ergänzt wird fit4future durch das ESB-Lerntheater, das der Schulpädagoge Friedhelm Susok entwickelt hat. In dem 90-minütigen interaktiven Programm erhalten die Schüler kindgerechte Antworten auf Fragen wie: woher kommt die Energie, welche Energieformen gibt es und wie kann man zu Hause Energie sparen?

Weitere Informationen über die Initiative fit4future im Zusammenhang mit Energie Südbayern sowie wie das ESB-Lerntheater finden Sie unter www.esb.de/wirvorort.

Ihr Pressekontakt.

Beate Zarges ist Pressesprecherin der Energie Südbayern GmbH

Beate Zarges
Pressesprecherin

Telefon: 089 68003-461
Mobil:  0160 8933237

Presseverteiler
Tragen Sie sich hier in unseren Presseverteiler ein, um immer die neuesten Pressemeldungen von Energie Südbayern per E-Mail zu erhalten.

Vorname Nachname*


E-Mail*


Medium

© 2018, Energie Südbayern
md
fileadmin/user_upload/header/Ueber_Uns/ESB_Presse_CO-Head_lg.jpg fileadmin/user_upload/header/Ueber_Uns/ESB_Presse_CO-Head_md.jpg fileadmin/user_upload/header/Ueber_Uns/ESB_Presse_CO-Head_sm.jpg fileadmin/user_upload/header/Ueber_Uns/ESB_Presse_CO-Head_xs.jpg